VAUSTE  |  Herstellung ...

Geschichte

Nationale Referenz in der Herstellung von Stoßdämpfern
 

VAUSTE steht seit über 50 Jahren mit dem Automobilsektor in Verbindung.

 

Unser Geschichte beginnt mit der Gründung der Stoßdämpfer Bulnes im Jahr 1965. Das Unternehmen wurde von den Echevarría aus Gijón und den Brüdern Medio gegründet.

 

Bereits ein Jahr später erhielten wir von der britischen Firma Armstrong Patent die Patente zur Herstellung von Stoßdämpfern, die bei Erstausrüstern in Großbritannien weit verbreitet waren. So begannen wir, für AUTHI (Automóviles de Turismo Hispano Ingleses, S.A.) zu liefern, die ihre Produktion in Pamplona hatte.

 

In den 1970er Jahren wurde mit Ford vereinbart, Teile für das Modell Fiesta zu produzieren. Gerade der erzielte Erfolg und die signifikante Steigerung der Produktion führten zum Interesse des multinationalen Unternehmens Armstrong am Unternehmen, bis es 1976 den Besitz der Fabrik in Gijon erwarb, die unter der Marke Amortiguadores Armstrong operieren sollte. Die Zusammenarbeit mit Ford bedeutete einen Sprung nach vorne, nicht nur quantitativ, sondern auch qualitativ, da die Marke hohe Anforderungen an die Produktionsqualität stellte.

 

Die achtziger Jahre brachten eine Konsolidierung der Komponentenhersteller für den Automobilsektor mit sich. So gelangte im Jahr 1989 Monroe (Tenneco) nach Gijón. Armstrong wurde von dem amerikanischen multinationalen Unternehmen Tenneco übernommen. Im Jahr 2006 wird Monroe zur Tenneco Automotive Ibérica, S.A. Seit dieser Zeit besteht eine enge Verbindung zwischen unserer Firma und der Herstellung von Monroe-Stoßdämpfern in Gijón.

 

Im Jahr 2016 erwirbt die Quantum Capital Partners AG das Unternehmen, das umbenannt wird in VAUSTE Spain S.L.U., mit einem neuen Unternehmensprojekt, das sich auf die Diversifizierung des Produktangebots und die Herstellung von Automobilkomponenten mit hoher Wertschöpfung konzentriert.

 


VAUSTE  |  Herstellung ...

 

1965

Im Laufe dieses Jahres wurden erste Kontakte zwischen zwei lokalen Firmen geknüpft, um die Firma Bulnes zu gründen.

 

1966

Bau der ersten Lagerhalle mit einer Fläche von 7.671 m2

Erlangung von Armstrong-Patenten für die Herstellung von Stoßdämpfern.

Die Produktion von Stoßdämpfern beginnt mit einem Volumen, das zwischen 500 und 1.500 Stück pro Tag variiert.

Als Hauptauftraggeber wird AUTHI (Automóviles de Turismo Hispano Ingleses, S. A.) gewonnen.

Erster Auftritt auf der Fachmesse von Asturien (X Ausgabe).

 

1968

Technische Unterstützung für Graham Hill beim Grand Prix von Spanien F1 (Jarama).

VAUSTE  |  Herstellung ...

 

1976

Die englische Firma ARMSTRONG kauft das Unternehmen. 
Mit der Inbetriebnahme des FORD-Werks in Valencia begann die Fertigung von OE-Stoßdämpfern für dieses Werk.

 

1984

Ankauf des für die Erweiterung notwendigen angrenzenden Lagers mit einer Gesamtfläche von 10.500 m².

 

1988

Anerkennung von ExportAstur, Verleihung des Preises "Asturcón de Oro" an das Werk.

Die Belegschaft erreicht 300 Mitarbeiter.

VAUSTE  |  Herstellung ...

 

1989

Monroe (Tenneco) kauft die Anlage von Armstrong.
Ford verleiht dem Werk die Auszeichnung Q1 (Prefered Quality Award).

 

1994

ISO 9001 Zertifizierung

 

1997

Qualitätspreis “Principado de Asturias"

 

1999

Finalist bei den “Principe Felipe” Preisen für Business Excellence.

 

2000

Preis “Plomada de Plata” für die Modernisierung der Fassade.

 

2001

Zertifizierung nach ISO/TS 16949.

Volkswagen VDA-Zertifizierung.

 

2003

Zertifizierung nach ISO 14001

 

2004

Auszeichnung für Qualität und selbstprofessionellen Service. Kostenlose Ersatzteile.

 

2005

Besondere Erwähnung bei den nationalen Q-Innovauto Preisen für das integrierte Managementsystem des Fertigproduktlagers per Scanner. 

VAUSTE  |  Herstellung ...

 

2006

2. Nationaler Q-Innovauto Preis für die Roboter-Druckzylinder-Waschanlage

und die Integration des dimensionalen POKA YOKE in die Montagelinie.

Aus Monroe wird Tenneco Automotive Ibérica, S.A.

 

2007

Nationaler Q-Innovauto Preis für die Entwicklung der automatisierten Montage

der Kolbenventildämpfer mit 100% Prüfung.

 

2008

Verdienstzertifikat für Gesundheit und Sicherheit von Tenneco.

VAUSTE  |  Herstellung ...

 

2016

Die Quantum Capital Partners AG übernimmt das Unternehmen und wird zur VAUSTE Spain S.L.U.



ZENTRALE BÜROS UND LINIE VRPS
LageAvda. de Oviedo 16-18
33211 Gijón (Asturias), Spain
TelefonTel. +34 985 38 34 00
KontaktKontakt: info@vauste.es

LINIE INSTALLATIONEN VCS
LagePolígono de Roces V
c/ Fahrenheit, 142
33211 Gijón, Asturias
linkedin twitter extranet


Manufacture of shockabsorbers Spain, magnesium casting manufacturer Spain, magnesium casting supplier, automobile components supplier, ride performance, aftermarket, OEM, Tier1, Tier2, Tier3

 

High quality